Der Workshop beginnt  mit der Themenfindung. Danach teilt sich die Klasse in Kleingruppen. Jede Kleingruppe erarbeitet einen eigenständigen Beitrag Das gecko-art-Team wandert von Gruppe zu Gruppe und hilft bei den Ausarbeitungen. Danach erfolgen die Sprechaufnahmen. Die Gruppen haben auch die Möglichkeit, die Technik kennenzulernen und mitzuhelfen (etwa am PC und am Mischpult). Grundsätzlich nimmt jede Gruppe einmal auf und hilft einmal bei der Technik zur Aufnahme einer anderen Gruppe mit.